Home
Klinische Hypnose
Hypnosystemische Kommunikation
Kom Grundkurse
C Seminare
D Supervision

Terminübersicht
Veranstaltungsort
Leipzigvisite
Kontakt
Impressum
Datenschutz
KomHyp- Grundkurse

Seminarzeiten: Kom1-Kom8   Freitag  14.00 - 20.30 Uhr / Samstag von 9.00 - 17.00 Uhr

15.06.-16.06.2018 (Wandlitz)   abgesagt

Kom-4 Direkte und indirekte Kommunikation - mit Dipl.-Psych. Martin Braun

  • Sprachliches Meta-Modell / Milton-Modell
  • Direkte und indirekte Suggestionen
  • Beiläufige Suggestionen
  • Kommunikation über Dritte
  • Konversationstrance – Einstreutechniken
  • Paradoxien
04.05.-05.05.2018 (Leipzig)   abgesagt

Kom-5 Geschichten und Metaphern - mit Dipl.-Psych. Peter Brock

  • Einsatz von Metaphern, Geschichten, Anekdoten und Witzen
  • Erkennen und Nutzen vorhandener Metaphern
  • Entwicklung individueller Personen-, Situations- und Prozessmetaphern
  • Konstruktion von lösungsorientierten Geschichten
  • Arbeit mit Symbolen
21.09.-22.09.2018 (Wandlitz)   abgesagt

Kom-6 Suggestive Strategien im Einzelgespräch und in der Gruppe - mit Dipl.-Soz.päd. Elvira Muffler

  • Einzelgespräch: Lösungsfokussierende Strategien (z.B. „Wunderfrage“, Skalierungen)
  • Strategische Planung
  • Minimale strategische Veränderung
  • Utilisation: Erkennen und Nutzen konkreter Situationen
  • Gruppe: Orientierung auf Wertschätzung der einzelnen GruppenteilnehmerInnen
  • Regeln für eine konstruktive Gruppenarbeit
  • Individuelle Themen – Nutzung der Ressourcen der Gruppe (z.B. informelle Co-LeiterInnen, Aussteiger, schwierige Gruppensituationen usw.)
02.11.-03.11.2018 (Leipzig)   abgesagt

Kom-7 Beratungsaufbau und Beratungsprozess - mit Dr. rer. nat. Dipl.-Psych. Reinhold Zeyer

  • Auftragsklärung (Dreiecksverträge)
  • Explizite und implizite Aufträge
  • Zielfindung und Kontrakt – Lösungsfokussierte Prozessbegleitung und Prozessinstruktion
  • Utilisation: Erkennen und Nutzen von Ressourcen
  • Phasen des Beratungsprozesses
  • Evaluation
07.12.-08.12.2018 (Wandlitz)   abgesagt

Kom-8 Hypnosystemische Konzepte und Integration in die jeweiligen Praxiskontexte
                                                                         
- mit Dipl.-Soz.päd. Elvira Muffler

  • Berücksichtigung von Kontextbedingungen
  • Analyse der Kommunikationsmuster
  • Beziehungsstrukturen (z.B. formelle und informelle Hierarchien, Rollenkonflikte)
  • Funktionen im System (z.B. „identifizierter Patient“, Sündenbock, Opfer)
  • Systemische Arbeitsmethoden (z.B. Skulpturen, systemische Fragetechniken)